Mützenschnecke Ohrringe

  • €99,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Ohrringe Mützenschnecke (Capulidae) - Separatista helicoides / Lippistes helicoides
Die Ohrringe Mützenschnecke fallen unter die Kategorie "klassisches Modell" in modernem Design. Die Schneckenform ist klassisch angelegt, windet sich spiralförmig von der Mündungslippe aus und endet in einem raffiniert angelegtem, zarten "Spitzchen", welches in der Mitte hervorragt und einen Glanzpunkt setzt. Auffällig aber trotzdem dezent, funkeln diese Glanzstücke am Ohr ihrer Trägerin und unterstreichen angenehm Ihr Äußeres.
Die Ohrringe Mützenschnecke haben eine sehr glatte, ebenmäßige, strahlende Oberfläche, so dass die Form der Schnecke besonders gut zum Tragen kommt und dem Schmuckstück ihrer Trägerin einen edlen, jedoch schlichten Glanz verleiht. Mit einer Länge von 3,2 cm und einer Breite von 1,0 cm haben sie eine gute Größe und funkeln am Ohr ihrer Trägerin. Mit einem Gewicht von ca. 4,1 Gramm pro Ohrring, zeigen die Mützenschnecken-Ohrringe ein deutliches Gewicht, lassen sich aber trotzdem gut tragen.
Die praktischen Klapp-Brisuren aus 925 er Silber sind leicht zu öffnen und zu schließen und bieten einen sicheren und bequemen Halt am Ohr ihrer Trägerin.
Die Ohrringe sind vollkommen in 925er Silber von handgearbeitet und tragen sowohl meinen Werkstattstempel als auch den 925 Silber Feingehaltsstempel. Das 925er Silber ist nickelfrei und bietet eine sehr gute Hautverträglichkeit. 
Zu den Ohrringen "Mützenschnecke" empfehle ich Ihnen den passenden Kettenanhänger "Mützenschnecke". Diesen finden Sie unter "Anhänger", "Schnecken".

Details 
  • Abguss in 925er Silber nach Originalvorlage
  • in Deutschland in Handarbeit hergestellt
  • mit 925er Feingehaltstempel und Werkstattstempel
  • Ohrrringe mit Klappbrisur (geschlossen)
  • Länge: ca. 3,2 cm
  • Breite: ca. 1,0 cm
  • Gewicht: ca. 8,2 Gramm (gesamt Gewicht, d.h. ca. 4,1 g pro Ohrring)

Beschreibung der Original-Vorlage:
Mützenschnecke (Capulidae) - Separatista helicoides / Lippistes helicoides

Die Original-Schnecke zählt zur Familie der Mützenschnecken (Capulidae). Die Mützenschnecke zeichnet sich durch ihr Napfschneckenartiges Gehäuse und ihr dickes Periostrakum (äußere, organische Schalenschicht). Die Mützenschnecke stammt aus dem Indo-West-Pazifik, d.h. aus den Philippinen.