Krebs Anhänger

  • €69,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kettenanhänger Krebse 
Der Krebs-Kettenanhänger zeigt einen naturgetreuen Abguss eines kleinen Krebses, wie er an wunderbar sonnigen Stränden, in geheimen Nischen zwischen felsigem Gestein am Strand oder am Meeresboden zu finden ist. Der Krebs-Kettenanhänger ist nicht nur Symbol für das Sternzeichen Krebs und ein Erinnerungsstück an unvergleichliche Momente im letzten Sommerurlaub, sondern auch täglicher Wegbegleiter ins Büro, für den Alltag, für Partys und offizielle Anlässe. 
Mit einer Länge von 2,5 cm und einer Breite von 2,4 cm hat dieser Krebs-Anhänger eine gute Größe und setzt einen deutlichen Akzent. Um den Krebs-Anhänger etwas leichter zu machen, ist dem Krebs ein Teil seines Original-Körpers genommen worden. Jetzt beträgt das Gewicht des Krebs-Anhängers ca. 5,1 Gramm und macht diese Schmuckstücke zu einem angenehmen begleiter für jede Gelegenheit, ob Büro, Party oder gehobenen Anlass. 
Durch die praktische Öse aus 925 er Silber lässt sich jede Standard-Kette einfach und bequem einfädeln, so dass der Krebs-Anhänger leicht befestigt und am Hals getragen werden kann. 
Der Anhänger ist vollkommen in 925er Silber von handgearbeitet und trägt sowohl meinen Werkstattstempel als auch den 925 Silber Feingehaltsstempel. Das 925er Silber ist nickelfrei und bietet eine sehr gute Hautverträglichkeit. 
Ich empfehle Ihnen dazu eine passende Kette aus 925er Silber aus meinem Sortiment. Sie finden meine Angebote unter "Ketten", "Panzerketten". 

Details 
  • Abguss in 925er Silber nach Originalvorlage
  • in Deutschland in Handarbeit hergestellt
  • 925er Feingehaltstempel und Werkstattstempel
  • Anhänger mit Öse (offen)
  • Länge: ca. 2,5 cm
  • Breite: ca. 2,4 cm
  • Gewicht: ca. 5,1 Gramm


Beschreibung der Original-Vorlage:
​Krebse: 
Die Original-Krebse gehören zur Familie der Taschenkrebse (Cancridae). Cancridae sind seit dem mittleren Eozän (vor etwa 40 Millionen Jahren) auf der Erde angesiedelt. Die heute auf der Erde bekannten Cancridae sind auf dem Gewässergrund, d.h. bodenlebende (benthische oder benthonische) Arten, die Ihr Vorkommen auf Substraten jeglicher Art (Fels, Sand, Schlick) haben, von Gezeitenwatt bis mittlere Meerestiefe und als Allesfresser gelten. Krebse leben in kalten bis warm-temperierten Meeresgebieten (bis max. 24°C).
Nach der griechischen Sage gilt das Krafttier Krebs als Beschützer und Verteidiger bis in den Tod, denn der Riesenkrebs Karkinos beschützte und verteidigte das schlangenähnliche Wasserungeheuer, die Hydra, vor dem Held Herakles.